Home » Gesundheit » Der Schwingstab – Fitnessgerät für Koordination, Beweglichkeit und Kraft

0

Bei dem Schwingstab handelt es sich um ein Sportgerät bzw. Fitnessgerät, welches die motorischen Fähigkeiten wie Koordination, Beweglichkeit und Kraft unterstützen soll. Er hat etwa eine Länge von 150 bis 170 cm und einen Durchmesser von 5 cm. Außerdem hat er ein Eigengewicht von etwa 750 bis 1500 g je nach Material des Schwingstabes. Er hat in der Mitte einen Handgriff und am Ende Gewichte, welche für die Schwingungen benötigt werden.

Nun stellt sich aber die Frage, welchen Sinn ein Schwingstab hat. Er dient dazu durch eigene Körperkraft Schwingungen zu erzeugen und dadurch die Muskelgruppen des Körpers anzusprechen. Außerdem soll er die Ausdauer sowie das Herz-Kreislauf-System fördern und auch eine Gewichtsreduzierung herbei rufen. Schwingstäbe sind aber auch in der physiotherapeutischen Therapie einsetzbar vor allem bei Rückenproblemen. Außerdem werden sie auch vor allem bei Leistungssportlern eingesetzt. Dazu ist jedoch regelmäßiges Training von täglich ca. 15 Minuten erforderlich.
Bei den Schwingstäben gibt es auch unterschiedliche Hersteller und Preiskategorieren.

Zum Vergleich hier eine Auflistung der unterschiedlichen Hersteller sowie die dazugehörigen Preisverhältnisse:

- Flexi für 72 bis 94 Euro
- Kettler für 28 bis 34 Euro
- Californian Fitness für 17 bis 30 Euro
- Vital Med für 19 bis 30 Euro
- Royalbeach für 12 bis 24 Euro
- RFG für 21 bis 30 Euro
- ARTZT für 149,95 Euro
- Schmidt für 24 bis 30 Euro
- Sport-Tec für 229,00 Euro
- Staby für 46,63 Euro
- Cimex für 28 bis 41 Euro

Dabei sollte man auch immer Internet und Sportgeschäfte vergleichen und auch beim Kauf darauf achten, was er alles beinhaltet angefangen von Qualität bis Funktionsfähigkeiten bevor man sich für einen entscheidet.

Leave a Reply

*